Nassklebeband

Sie sind auf der Suche nach einem selbstklebenden Klebeband, mit dem Sie Papiere  und Kartons einfach miteinander verkleben und verschließen können, dass aber gleichzeitig einfach zu handhaben ist? Dann sind Sie bei einem fadenverstärkten Nassklebeband genau richtig, denn dieses Papierklebeband lässt sich nicht nur ideal anpassen, es ist auch in der Aufbewahrung und der Handhabung sehr einfach und kann in Versandtaschen oder Tragetaschen transportiert werden. Dieses Papier wird in verschiedenen Längen geliefert, das können Sie bei der Bestellmenge mit angeben. Darüber hinaus lässt sich die Länge einfach mit einem Cuttermesser zuschneiden.

Aber was macht dieses Produkt so einzigartig und besser als die meisten anderen Klebstoffe?

Hier in diesem Text werden wir Ihnen alles näherbringen, was Sie über dieses verschließende, selbstklebende, mit einem Cuttermesser in der Länge wählbare Klebeband wissen sollten und was Sie mit Papieren machen können.

Zunächst aber eine kurze Definition des Begriffes des faserverstärkten Nassklebebandes.

Bei diesem speziellen Klebeband handelt es sich um:

  • ein selbstklebendes Papierklebeband, dass sich
  • einfach individuell anpassen lässt, zum Beispiel mit einem Cuttermesser und sich so bestens für Kartons, Papiere oder Staffeleien eignet.

Das herausragendste Merkmal dieses Papierklebebandes ist jedoch seine Fähigkeit, erst bei Berührung mit Wasser an einer Seite selbstklebend zu werden.

Dadurch eignet es sich hervorragend für:

  • Arbeiten mit Kartons,
  • Papiere,
  • Staffeleien,
  • Tragetaschen,
  • selbstklebenden Versandtaschen,
  • Umzugskartons
  • sonstigen verschließenden Verpackungen.

Nun zeigen wir Ihnen zuerst, worauf Sie beim Kauf eines Nassklebebandes achten sollten und was ein gutes Papierklebeband ausmacht.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Nassklebebandes besonders achten und auf welche Eigenschaften sollten Sie Wert legen?

Selbstklebendes Nassklebeband besteht in der Regel aus einem fadenverstärkten Kraftpapier, das auf der sogenannten Klebeseite über einen selbstklebenden Klebstoff verfügt. Dieser beginnt jedoch erst nach dem Kontakt mit Wasser richtig zu kleben. Mithilfe eines, bei der Bestellmenge meist dazu geliefertem, Nassklebebandspenders lässt sich dieses faserverstärkte Klebeband an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen, man kann es nämlich mit einem Cuttermesser einfach anpassen und danach wieder zur Aufbewahrung geben.

Sie sollten das selbstklebende Nassklebeband nicht nur während der Aufbewahrung in dem Nassklebebandspender lassen, sondern jederzeit, denn hier wird sowohl die Klebeseite, wie auch der Klebstoff geschützt. Wenn Sie eines dieser Papierklebeband Produkte wählen, so sollten Sie also unbedingt darauf achten, dass ein solch praktischer Nassklebebandspender mit in der Versandtasche landet.

Bei der Bestellmenge sollten Sie auf den Verwendungszweck Ihres fadenverstärkten Nassklebebandes achten, denn danach sollte sich Ihre Bestellmenge richten. Wenn Sie Kartons, Tragetaschen, Staffeleien oder Umzugskartons mit ihrem Nassklebeband versehen wollen, sollten Sie eine größere Bestellenge wählen.

Außerdem sollten Sie über ein Cuttermesser verfügen, mit dem Sie das selbstklebende Papierklebeband anpassen können. Bei diesem Papierklebeband ist außerdem zu beachten, dass überschüssiges Wasser abgewischt werden muss, denn sonst ist die Klebeseite und die damit betroffenen Klebstoffe nicht für optimales Kleben geeignet.

Wenn Sie sich Nassklebeband kaufen möchten, können Sie entweder in ein entsprechendes Fachgeschäft Ihrer Nähe gehen, oder auf einen Internet Versandhandel zurückgreifen. Hier können Sie Ihre Bestellmenge auf Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen und außerdem gleich noch Papiere, Staffeleien, Tragetaschen und einen Nassklebebandspender kaufen.

Damit während des Transportes eine gute Aufbewahrung garantiert werden kann, sollten Sie darauf achten Ihre Bestellmenge in einer wasserundurchlässigen Versandtasche verschicken zu lassen. Dies ist deshalb wichtig, damit das Produkt nicht schon in der Verpackung nass wird.

Welche Verwendungsarten gibt es für das fadenverstärkte Klebeband?

Wenn Sie sich mit dem fadenverstärkten Nassklebeband und dem dazugehörigen Nassklebebandspender ausgestattet haben, werden Sie wahrscheinlich auch bereits ziemlich genaue Vorstellungen davon haben, was Sie mit dem Klebeband tun werden.

Die Einsatzmöglichkeiten des selbstklebenden Klebebandes sind sehr vielseitig, das hat vor allem die Eigenschaft der Klebstoffe und der Klebeseite zum Grund.

Diese erlauben Ihnen, das Klebeband an alle möglichen Zwecke anpassen zu können, zum Beispiel bei:

  • Papiere,
  • Versandtaschen,
  • Staffeleien,
  • Umzugskartons,
  • Verpackungen oder dergleichen

Vor allem für künstlerische Hobbys im Umgang mit Papieren und Kartons wird dieses fadenverstärkte Produkt gerne gewählt, um etwa Staffeleien, Papiere oder Kartons zu kleben und zu verschließen.

Wichtige Eigenschaften des Nassklebebandes sind:

  • An alle möglichen Zwecke anpassbar
  • Für Leinwände geeignet

Wenn Sie etwa mit Aquarell- oder Acrylfarben malen möchten, ist das unabdinglich, denn die Leinwand auf der Staffelei muss auf dem entsprechenden Karton befestigt werden, hier eignet sich die selbstklebende Klebeseite des Nassklebebandes hervorragend. Nun kann auch der Nassklebebandspender zum Einsatz kommen, mit dem sich die Länge des Bandes wählen lässt.

Mithilfe dieses praktischen Helfers lässt sich das Klebeband aufbewahren und nun mit einem Cuttermesser einfach und sauber in die entsprechende Länge zuschneiden, die Sie für Ihr Vorhaben brauchen. Das erlaubt Ihnen, die Länge des Produktes genau anpassen zu können, während der Spender die Klebeseite automatisch befeuchtet. Nun ist das Klebeband vorbereitet und die Feuchtigkeit des Wassers geht mit den Stoffen auf der Klebeseite einen chemischen Prozess ein, in dessen Verlauf die vorher noch trockene und wie normales Papier scheinende Seite, zu kleben beginnt. Nun sollten Sie sich beeilen, denn wie andere normale Klebstoffe auch, so ist auch dieser Kleber nur für einen begrenzten Zeitraum aufnahmefähig.

Natürlich lässt sich dieses innovative Produkt aber auch für andere Bereiche im Alltag anwenden, dazu gehören etwa Landschaften für Modelleisenbahnen oder auch als einfach zu anpassender Ersatz für herkömmliche Klebebänder, die meist anstrengend anzubringen sind.

Dank der praktischen Klebeseite eignet sich dieses Produkt aber auch für andere Einsatzmöglichkeiten und wird im Berufsleben und der Industrie oft verwendet. Wussten Sie zum Beispiel, dass viele Versandhäuser und Unternehmen dieses Material mittlerweile benutzen, um ihre Verpackungen zu kleben? Doch nicht nur das, auch Umzugskartons, Tragetaschen und Versandtaschen werden immer häufiger mit diesem modernen Klebeband versehen, da es die Vorteile vieler herkömmlicher Produkte in sich vereint und durch die einfache und überaus praktische Lagerung und Aufbewahrung besser für große Betriebe eignet. Aber auch kleinere Firmen und Unternehmen profitieren von Nassklebeband, vor allem da es sich mithilfe eines Cuttermessers perfekt an jede nötige Länge anpassen lässt und sich mit ihm auch größere Verpackungen und Lasten verschließen lassen, ohne andere, umständliche Mittel wählen zu müssen.

Unser Fazit

Ob nun für Verpackungen, Umzugskartons oder um Leinwände auf Staffeleien zu befestigen, Nassklebeband ist dafür bestens geeignet. Es ist einfach in der Aufbewahrung, lässt sich in jede Länge bringen und kann alles fest verschließen. Wir raten Ihnen, bei der Bestellmenge nicht zu wenig zu wählen und darauf zu achten, dass es in einer sicheren Versandtasche geliefert wird. Dann steht Ihrer Kreativität nichts mehr im Wege!

Eine Antwort auf „Nassklebeband“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.